Die Weihnachtsbäckerei wurde nach 2 Jahren wieder geöffnet!

Aber nicht nur die Weihnachtsbäckerei. Endlich gab es in diesem Jahr wieder eine wundervolle Weihnachtsfeier für die gesamte Schulgemeinschaft auf dem Roten Teppich. So sehnsüchtig sie erwartet wurde, so schön war sie dann auch.
Es gab so viele Beiträge, dass man sie kaum alle aufzählen kann. Auch die inhaltliche Spannbreite war beeindruckend ! Wir haben gemeinschaftlich gesungen (Schulgemeinschaft / Kolleginnenchor), Soloauftritte begeisterten, beeindruckende instrumentale Kunststücke überraschten (Cup Song), die Mädchengruppe tanzte voller Energie und sogar die Weihnachtsgeschichte wurde nachgespielt. Frau Ackermann schickte uns dann mit ein paar Worten in ein friedliches Weihnachtsfest.

DIE GESAMTE SCHULGEMEINSCHAFT WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES JAHR 2023 !!

 

 

Lerngruppe Müller verkauft Weihnachtskarten um zu helfen !!

Zitat der INSTAgram - Seite von "DEUTSCHLAND HILFT:

"Die 5. Klasse der Anne-Frank-Schule hat fleißig Weihnachtskarten gebastelt, um unsere Spendenaktion im Rahmen des @wdr2 Weihnachtswunders zu unterstützen.

🎄 Die fertigen Karten haben die Schüler:innen alle innerhalb von einer Pause verkauft, sodass sie kurzerhand Nachschub produzieren mussten. Die Klasse freut sich, mit dem Erlös von 65 Euro einen Beitrag im Kampf gegen den Hunger in der Welt zu leisten.

❤ Wir danken den eifrigen Bastler:innen herzlich für ihren Einsatz!

Und die AFS ist stolz auf diese Aktion unserer SchülerInnen!!

 

Märchenquiz - Sieger wurden geehrt!

Die SchülerInnen und Schüler der Lerngruppe Müller haben im Unterricht über Märchen gesprochen. Daraus ist ein Märchenquiz entstanden. Den gemalten Bildern sollten die richtigen Märchen zugeordnet werden. Es haben echt viele Schülerinnen und auch 2 Erwachsene mitgeraten. Nach Abschluss des Wettbewerbs konnte Luisa als Siegerin zur Märchenkönigin gekrönt werden. Als Siegergruppe wurde die Lerngruppe Sawhney geehrt. Jeder Gewinner erhielt ein kleines Märchenbuch.

Fußball-Nikolausturnier 2022

Unser traditionelles Nikolausturnier, das Fußballturnier der umliegenden KME-Schulen, konnte nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden. Dieses Jahr waren die Mannschaften aus Dinklage, Oldenburg, Münster, Oelde und Mettingen dabei. Nach der pandemiebedingten Zwangspause waren die Spieler*innen heiß wie Frittenfett und boten spannenden und fairen Sport vor dem begeisterten Publikum in der großen Sporthalle des Schulzentrums. Danke an die zahlreichen Zuschauer für die lautstarke Unterstützung! Im Gegensatz zum Abschneiden des deutschen Nationalteams bei der WM konnte mit dem 2. Platz der Mannschaft Osnabrück 1 ein großartiger Erfolg verbucht werden. Sieger des Turniers wurde erstmalig die Münsteraner Regenbogenschule, die sich im Finale klar durchsetzte - herzlichen Glückwunsch!

Große Freude über Ballspende!

In der  "Coronazeit" wurden viele Bälle aus dem Sport- und Therapiebereich auf dem Schulhof und in anderen außerhäusigen Bereichen verwendet. So toll das für die Schülerinnen und Schüler war, so sehr haben aber auch die Bälle gelitten. Die SportkollegInnen konnten im regulären Sportunterricht dann kaum noch auf funktionsfähige Bälle zurückgreifen.

Dank einer großzügigen Spende der Stiftung SPORTLER FÜR SPORTLER (1200,- €) und des Fördervereins der Anne-Frank-Schule (600,- €) konnte dieser Missstand behoben werden.  Kersten Wick und Marc Ruhrman (Sportler für Sportler) sowie  Hilke Specht und Ludger Menkhaus (Förderverein) übergaben folgende Sportgeräte standesgemäß in der Turnhalle:

-verschiedene Softbälle mit unterschiedlichen Sprungeigenschaften und Größen
- Minihandbälle mit guter Sprungeigenschaft und weichem Material
- Multifunktionsbälle mit guter Sprungeigenschaft und weichem Material
- Mini-Basketbälle (kleiner, leichter, mit visueller Hilfestellung für die Hand beim Korbwurf)
- Fußbälle Größe 5 - Fußbälle Größe 4 mit leichtem Gewicht (290gr) und ansprechender Optik für die Schüler der Unterstufe
- Floorbälle
- Schlagbälle für den Leichtathletik-Bereich
- Verschiedene Volleybälle. Extra groß, super leicht und weich mit Slomo-Effekten

Dass diese Spende großartig ankommt war schon bei der Übergabe festzustellen. Neben den oben genannten Spendern konnten es sich auch Frau Kreutzmann (Fachobfrau), Herr Baganz (Konrektor) sowie die SchülerInnen der Lerngruppe Drop nicht nehmen, die verschiedenen Bälle in jeglicher Hinsicht auszuprobieren. Das größte Problem an diesem Termin war, diesen wieder zu beenden ;-)

Die Schulgemeinschaft der Anne-Frank-Schule sagt: HERZLICHEN DANK!!

 

Seite 1 von 57

Zum Seitenanfang